GassiGehen Muenchen Tel: 0172-8553836
GassiGehen Muenchen Tel: 0172-8553836

Gassigeher gesucht

 

Sie sind sehr zuverlässig und verantwortungsbewußt?

Sie haben ein Auto und sind in der Lage auch mal 1-2 Hunde zur Tagesbetreuung zu übernehmen und sie zum Gassigehen abzuholen?

Sie haben Erfahrung mit Hunden und wollen sich im Nebenjob etwas hinzuverdienen?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung per email an:

 

info@gassigehen-muenchen.de z.Hd Frau Anja Dieckmann

 

 

Aktuelles

Neues aus der Tierheilpraxis

Heute zum Thema Weintrauben

 

Vorsicht vor Weintrauben, Knoblauch und Zwiebeln!

 

Nach einer Studie des britischen Institutes Veterinary Poisons ist der Verzehr von Weintrauben bei Hunden äußerst gefährlich. Auffällig oft wurden danach Vergiftungssymptome gezeigt, in einigen Fällen trat sogar Nierenversagen auf. Es wird vermutet dass Rosinen noch gefährlicher sind, da sie den giftigen Stoff noch konzentrierter enthalten.

Schon 88 Gramm Weintrauben bei einem 8 kg Hund können zu Vergiftungserscheinungen führen.

Auch Zwiebeln & Knoblauch enthalten in hoher Konzentration für den Hund giftige Schwefelverbindungen, die schon in kleinen Mengen zur Zerstörung der roten Blutkörperchen führen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GassiGehen München